Einsatzbereiche

KWK kann fast überall zum Einsatz kommen, wo Wärme bis zu einer Temperatur von etwa 500 C° gebraucht wird. Vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig ist es, wenn auch der erzeugte Strom direkt an Ort und Stelle bzw. – bei KWK-Anlagen von öffentlichen Stromversorgern - im örtlichen Stromnetz verbraucht wird. Die Voraussetzung für KWK ist im Bereich der Gebäudebeheizung und bei der Warmwasserbereitung, aber auch in den meisten gewerblichen und industriellen Anwendungen so gut wie immer erfüllt. Inzwischen stehen KWK-Technologien für das gesamte Einsatzspektrum im Wärmemarkt zur Verfügung - von großen Fernwärmenetzen über kleinere Nahwärmenetze, Industriebetriebe, Krankenhäuser, Gewerbebetriebe, Einkaufszentren, Verwaltungsgebäude und Mehrfamilienhäuser bis hin zu Einfamilienhäusern.

Unser Angebot an Sie: in Ihrem konkreten Fall führen wir anhand weniger Angaben zu den bisherigen Energieverbräuchen eine kostengünstige, überschlägige Erstabschätzung zur Wirtschaftlichkeit sowie der Energie- und CO2-Einsparung mittels einer geeigneten KWK-Anlage durch. Schnell und unkompliziert.

© KWK kommt!
Letzte Änderung: Saturday, 16.01.2016-
261823
  |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Berlin